Instituto CervantesInstituto Cervantes de Bremen
Nächste Veranstaltungen
Bremen
Deutsch    Español   

Datum

Del 09/03/2011 al 12/03/2011 (De 16:00 a 18:00 h, De 09:30 a 18:30 h, De 09:30 a 18:30 h, De 09:30 a 14:30 h)

Lugar

Instituto Cervantes
Schwachhauser Ring 124
28209 Bremen
(ALEMANIA)

Begegnungen zwischen Architektur und Kunst: Gekreuzte Landschaften

Workshop

José María Yagüe ist promovierter Architekt (IE University, Segovia (Spanien), Universidad Politécnica de Madrid) und hielt bereits mehrere Workshops zum Thema Architektur. Dieser englischsprachige Workshop des Instituto Cervantes richtet sich an alle Kunst-, Architektur-, Fotographie-, und Stadtinteressierte, da er sich der Verbindung zwischen Architektur und Kunst widmet. Die Teilnehmer des Workshops begeben sich mit einer Kamera bewaffnet auf Entdeckungstour durch Bremen und werden ihre eigene Stadt mit anderen Augen betrachten. Es geht um die Beobachtung der spontanen und freien Reaktion gegenüber einem bereits bekannten urbanen Raum und die Abweichungen unter den Teilnehmern, da jeder seine Stadt mit einem ganz eigenen Blick sieht. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Workshop ist das Besitzen einer eigenen digitalen Kamera und wenn möglich eines eigenen Laptops, sowie die physische Verfassung einige Stunden zu Fuß auf Erkundungstour in Bremen zu gehen. Computergrundkenntnisse sind erforderlich. Der Workshop ist kostenlos. Eine Anmeldung ist jedoch zwingend erforderlich. Das erste Treffen findet am Mi, den 9. März von 16 – 18 Uhr statt. Do + Fr: 9:30 - 18:30, Sa: 9:30 - 14:00. Anmeldung unter kristin.schneider@cervantes.es oder 0421-3403915 bis spätestens 7. März.

Teilnehmer

José María Yagüe

Entidades Organizadoras

Instituto Cervantes (Bremen)


Der Workshop ist kostenlos

Instituto Cervantes

Schwachhauser Ring 124
D-28209 Bremen
Alemania
Tlf: +49 421 34 039 0
Fax: +49 421 34 999 64
cenbre@cervantes.es

Instituto Cervantes